Dorfbauern Schützengesellschaft 1805 e. V.

Emsdetten

Emsdettener Highland Games der Dorfbauern

Riesenspaß unter schottischer Flagge

Seit dem Jahr 2011 finden nunmehr die Highland Games der Dorfbauern Schützengesellschaft statt. Initiiert wurden sie durch Mitglieder des 2. Spielmannzuges. Bei den „Games“ nehmen zahlreiche Mannschaften a 5 Personen teil, die sich in den verschiedenen Disziplinen als ganzes Team, oder aber jedes Teammitglied einzeln, beweisen müssen. Es werden die bekannten Wettbewerbe durchgeführt, wie z.B. „Tossing the Caber“ (Baumstammwerfen) oder der „Timberwalk“ (Stämme ziehen) und wie immer als Höhepunkt, das Tauziehen und vieles mehr. Teilnehmen kann natürlich jedermann oder Gruppe.


Neben dem sportlichen Wettkampf steht vor allem aber der Spaß in der Gemeinschaft im Vordergrund. Die Lust am Verkleiden rundet die Sache ab. Für alle Zuschauer beeindruckend präsentieren sich die Mannschaften in echt schottischem Outfit. Die am besten gekleideten Teilnehmer werden ebenfalls prämiert. 


Anmeldeformular für Teilnehmer
Anmeldung HG 2019.pdf (203.07KB)
Anmeldeformular für Teilnehmer
Anmeldung HG 2019.pdf (203.07KB)

Für das leibliche Wohl ist stets bestens gesorgt. Es werden Kaffee und Kuchen angeboten und als besonderes Highlight gibt es stets ein großes „Schwein“ vom Grill. Dieses wird bereits am Abend vorher aufgespießt und die Nacht durch gegrillt. Unter der bewährten Regie unseres Grillmeisters und seiner kulinarischen Fachkenntnis entwickelt sich das Schwein dann zu dem geschmacklichen Glanzpunkt wie unsere Besucher es seit Jahren schätzen. Für unsere kleinen Gäste ist ebenfalls bestens gesorgt. Es wird eine Hüpfburg, ein Kettenkarussell und eine mobile Eistheke bereitgestellt. Auch beteiligt sich in jedem Jahr der Hegering Emsdetten e.V. mit seiner „Rollenden Waldschule“. Natürlich besteht immer auch die Möglichkeit, den einen oder anderen echt schottischen Whisky zu probieren. Für die musikalische Unterhaltung sorgen die „Ems Highlander“ und die Band „Travelling Left“ in bewährter Manier. Die Wettkämpfe werden in jedem Jahr fachkundig kommentiert.       Nach Beendigung der „Wettkämpfe“ findet die große Siegerehrung statt und  die Highland Games klingen aus. Bei einem frischen Glas irischem Bier besteht dann die Möglichkeit das zurückliegende Geschehen intensiv und humorvoll zu diskutieren.

Die Organisatoren freuen sich, wenn viele Zuschauer zu den Highland Games kommen, um die Mannschaften anzufeuern. Jeweils am Freitagabend besteht die Möglichkeit sich in einer gemütlichen Runde im Bierzelt  bei einem guten „Irischen Bier“ oder diversen zu verkostenden Whiskys auf die Spiele der Highland Games einzustimmen.