Dorfbauern Schützengesellschaft 1805 e. V.

Emsdetten

Seniorentag 2018

„Bis zum nächsten Jahr.“ Das war ein Satz den man zum Schluss des diesjährigen Seniorentages der Dorfbauern Schützengesellschaft immer wieder gehört hatte.

Am Sonntag, den 14.10.2018, fand der Seniorentag der Dorfbauern Schützengesellschaft statt. Der Vorsitzende Heinz Huckebrink begrüßte gegen 14:30 Uhr die Anwesenden im vollbesetzten Saal des Herz-Jesu-Pfarrheims.

Der Nachmittag wurde mit einem gemeinsamen Kaffeetrinken eröffnet. Schnell entwickelten sich, bei leckerem Kuchen und Schnittchen, viele Gespräche. Die gute Stimmung wurde noch untermauert durch das klangvolle Spiel des zweiten Spielmannszuges, unter der Leitung von Manfred Kemper.

Herbert Preckeler berichtet an diesem Nachmittag von seiner Reise nach Santiago de la Compostela. Diese unternahm er zusammen mit Markus Sterhaus und sammelte für soziale Projekte Spenden.

Natürlich wurden auch verschieden Ehrungen vorgenommen. Heinz Huckebrink zeichnete die beiden ältesten Anwesenden aus. Dieses waren in diesem Jahr Mathilde Huckebrink (Jahrgang 1925) und Ernst Holländer (Jahrgang 1926). Ebenfalls bedankte sich der erste Vorsitzende bei den vier Fahnenträgern Georg Haarlammert, Theo Kontrup, Reinhard Horstmann und Werner Stall für ihre langjährigen Dienste.

Natürlich wurde an diesen Nachmittag auch wieder Bingo gespielt. Hier konnten einige Anwesende wieder einige schöne Preis mit nach Hause nehmen. Mit dem Singen des Vereinsliedes klang ein, für alle Anwesenden, gelungener Nachmittag aus.